Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeiner Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verkäufer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist Cans&Co.

Abschluss des Vertrages

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Die Konditionen für unsere Waren sind freibleibend und unverbindlich. Unsere Darstellung von Waren im Internet stellt kein Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden zu bestellen. Technische sowie sonstige Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
Mit der Bestellung der gewünschten Ware erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot.
Wir werden den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt nur dann eine Annahmeerklärung dar, wenn wir dies ausdrücklich erklären.
Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Bei auf elektronischem Wege bestellter Ware sind wir berechtigt, die Bestellung innerhalb von drei Werktagen nach Eingang bei uns anzunehmen. Wir sind berechtigt, die Annahme des Kaufes etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden abzulehnen. Wir sind berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltübliche Menge zu begrenzen.
Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, das die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert. Die Gegenleistung wird unverzüglich erstattet.
Der Kaufvertrag gilt erst dann als abgeschlossen, wenn die bestellten Artikel durch uns verschickt wurden und der Besteller hierzu eine entsprechende E-Mail-Benachrichtigung erhalten hat.
Wenn der Kunde die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden per E-Mail nach Vertragsschluss zugesandt.

Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Die Preisangaben in unserem Online-Shop enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19% bzw. 7% bei Bücher und Zeitschriften. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie im Online-Shop angegeben sind. Zusätzliche Leistungen, insbesondere die Lieferung zum Kunden sind in dem Preis nicht enthalten. Wir bitten um dein Verständnis, dass trotz Anwendung größter Sorgfalt irrtümlich falsche Angaben nie völlig ausgeschlossen werden können. Solche Irrtümer bleiben vorbehalten.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung erfolgt entweder per Vorkasse, per Sofortüberweisung oder per PayPal.

Vorkasse

Nach Erhalt deiner Bestellung wird noch einmal geprüft, ob alles sofort verfügbar oder innerhalb weniger Tage bestellbar ist. Du erhältst eine E-Mail, in der wir dir unsere Bankverbindung und den genauen Betrag mitteilen. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, schicken wir dir umgehend die bestellten Artikel zu.

Nachteil: Es dauert ein paar Tage länger, bis die Ware bei dir ist, da wir erst den Geldeingang abwarten müssen.

Sofortüberweisung

Bezahle deinen Einkauf direkt nach Bestellabschluss mit deinen gewohnten Online-Banking Daten. Unmittelbar danach erhältst du eine Transaktionsbestätigung und deine Bestellung kann direkt bearbeitet werden.

PayPal

Du bezahlst den Rechnungsbetrag über den Online-Zahlungsservice PayPal. Zur Nutzung von PayPal benötigst du ein PayPal Konto, wo du deine Bank- oder Kreditkartendaten hinterlegen und in wenigen Klicks zahlen kannst.

Versandkosten

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 4,99 € und entfallen ab einem Warenwert von 85,00 €. Schwere Pakete ab einem Gewicht von 20 kg werden für 9,99 € verschickt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können Zollgebühren anfallen, die der Empfänger tragen muss.

Lieferbedingungen und Lieferzeit

Bestellungen innerhalb Deutschlands werden per DHL/Deutsche Post AG verschickt, ins Ausland versenden wir per DHL. Können wir die vereinbarte Lieferzeit nicht einhalten, haben wir dich rechtzeitig davon in Kenntnis zu setzen.
Die Lieferzeit hängt von den bestellten Artikeln, der gewählten Zahlungsart und dem Land ab, in das die Bestellung versendet wird.Verfügbare Artikel werden in der Regel bei Bestellungen bis 16 Uhr noch am selben Werktag versendet. Die Lieferzeit bis zu dir beträgt dann 1 – 2 Werktage. Bei nicht sofort verfügbaren Artikeln kannst du die entsprechende Lieferzeit direkt auf der Seite des jeweiligen Artikels finden.

Sollte es zu Lieferschwierigkeiten oder Wartezeiten kommen, wirst du direkt nach Bestelleingang von unserem Kundenservice informiert.

Bei Versand der Ware erhältst du eine Versandbestätigung per Mail an deine im Bestellvorgang angegebene E-Mail Adresse. In dieser Mail findest du einen individuellen Link zur Verfolgung deines Paketes.

Von uns nicht zu vertretende Störungen in unserem Geschäftsbetrieb oder bei Vorlieferanten, insbesondere Arbeitsausstände und rechtmäßige Aussperrungen sowie Fälle höherer Gewalt, verlängern die Lieferzeit entsprechend der Dauer der Störung. Du bist in solchen Fällen zum Rücktritt nur berechtigt, wenn du die vereinbarten Leistungen nach Ablauf der Lieferzeit anmahnst, eine angemessene Nachfrist setzt und auch die angemessene Nachfrist fruchtlos abgelaufen ist.
Ist die Lieferfrist kalendermäßig bestimmt, beginnt die vom Käufer zu setzende angemessene Nachfrist mit deren Ablauf. Das gesetzliche Recht auf Schadenersatz an Stelle der Leistung bleibt unberührt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.  Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Richten Sie bitte Ihre Erklärung an:

Cans&Co.
Theresienstraße 55
80333 München

E-Mail: info@cans-and-co.de

Sie können dafür auch das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Verbraucher haben die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.
Bei Unternehmern leisten wir für Mängel der Ware zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Für Verbraucher beträgt die Gewährleistung zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Für Unternehmer beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Verkäuferseitig werden gegenüber dem Kunden keine Garantien im Rechtsinn abgegeben, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Auf Herstellergarantien hat dies keinen Einfluss.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Cans&Co.

Haftungsbeschränkung

Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung sowie die unserer Erfüllungsgehilfen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen von nicht vertragswesentlichen Pflichten, durch deren Verletzung die Durchführung des Vertrages nicht gefährdet wird, haften wir sowie unsere Erfüllungsgehilfen nicht.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung oder Garantie. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.
Wir haften nur für eigene Inhalte auf der Webseite unseres Online-Shops. Soweit wir mit den Links den Zugang zu anderen Websites ermöglichen, sind wir für die dort erhaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

Anbieterkennzeichnung

Cans&Co. - Paul Heus
Theresienstraße 5
80333 München

Tel: 0049 (0)89 51728742
E-Mail: info@cans-and-co.de
www.cans-and-co.de

Ust.ID : DE222809077

Informationen zur alternativen Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet auf einer von ihr betriebenen Plattform die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung über diesen Link.
Wir möchten dich darauf hinweisen, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Verfahren zur alternativen Streitbeilegung teilzunehmen.

Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert. Du erhältst diesen nach Abschluss des Bestellvorgangs zusammen mit deinen Bestelldaten per E-Mail. Deine Bestelldaten sind nach Abschluss des Bestellprozesses nicht mehr online abrufbar.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand sowie der Erfüllungsort richten sich nach den Vorschriften der Zivilprozessordung und des Bürgerlichen Gesetzbuches. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand unser Sitz in München.

Urheberrechte

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Abbildungen und Fotos sowie Texte auf unserer Website urheberrechtlich geschützt sind. Bitte habe Verständnis, dass Missbrauch verfolgt werden kann.

Disclaimer

Wir haften nur für eigene Inhalte auf dieser Seite. Soweit wir mit den Links den Zugang zu anderen Websites ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.